Trophäenfischen im Yukon: Geführte Angelurlaube und Ausflüge

Von Ende Mai bis Mitte September ist die Sommer-Fischereizeit im Yukon. Amateur- und Profiangler treffen sich im Norden, um die besten Trophäenforellen zu angeln. Nach vielen gefrorenen Monaten ist das Wasser klar und frisch, und selbst die größten Fische bleiben oft in der Nähe der Oberfläche. Wenn Sie sich für das Angeln begeistern, werden Sie die Herausforderung des Yukon-Fischens lieben.

Für das beste Trophäenfischen wählen Sie eine ein- oder zweiwöchige Angeltour in der Ruby Range Lodge. Im Sommer nur mit dem Wasserflugzeug und dem Boot erreichbar, ist dieses abgelegene Gebiet am Kluane-See ideal zum ungestörten Angeln! Der See, einer der wenigen erklärten „Trophy Lakes“, testet Sie und Ihre Ausrüstung täglich, während Sie nach Trophy Forellen, arktischen Äschen und Hechten fischen.

Wenn Sie jedoch lieber eine größere Vielfalt an Gewässern und Fischen erleben möchten, nimmt Sie unsere Yukon Fishing Safari in der Nähe von Haines Junction mit auf einen aufregenden Sportfischereiurlaub, bei dem Sie jeden Tag neue Bäche, Seen und Fische entdecken werden.

Unsere erfahrenen lokalen Reiseleiter teilen gerne ihre besten Angelplätze und -techniken mit Ihnen, also versuchen Sie, den größten Fisch zu fangen, den wir je hatten!

Kundenstimmen

Was unsere Kunden über uns zu sagen haben.

Testimonials lesen

F.A.Q.

Werden wir Wildtiere sehen?
Es bestehen gute Chancen Wildtiere im ganzen Yukon und Alaska zu beobachten. Es ist unmöglich vorherzusagen wann, wo und was Sie sehen werden, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie keine Tiere sehen werden. Wenn Sie Glück haben, können Sie einen Schwarz- oder Grizzlibären, Elch, Karibu, Lieber, Fuchs, Luchs, Bison, Bergziegen, Schaf, Elch, Kojote, viele Vogelarten und vieles mehr antreffen. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Arten von Wildtieren erfahren möchten, die Sie im Yukon antreffen können, werfen Sie einen Blick auf diese Seite.
Im Yukon findet man arktische Äschen, Quappe, Inconnu, Hecht, Forelle, Seeforelle, Regenbogenforelle und Weißfischarten. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Fische im Yukon erfahren möchten, schauen Sie sich diese Seite an.
Die Lizenzen sind 15$ für Yukon-Bewohner 25$ für Kanadier und 35$ für Nicht-Bewohner. Fragen zu den Angelvorschriften und Genehmigungen? Hier sind alle deine Antworten!
Viele Gäste haben gesundheitliche Probleme: Medikamente, Allergien, chronische Erkrankungen, alte Verletzungen, körperliche Einschränkungen. Es wird Sie nicht davon abhalten, ein Abenteuer mit uns zu genießen. Jeder wird gebeten, ein medizinisches Informationsformular auszufüllen, das im Notfall verwendet wird. Sie können Ihren Reiseleiter auch über jeden Zustand informieren, von dem Sie denken, dass er Sie während der Reise einschränken könnte.
Unsere Sommer sind wunderschön mit viel Tageslicht. Im Juni, Juli und August erwarten Sie angenehme Tagestemperaturen von durchschnittlich 12°C bis 16°C. Allerdings kann die Natur unberechenbar sein, und man muss auf alles vorbereitet sein, einschließlich Regen, Wind und möglicherweise Schnee sowie Hitzewellen. Denken Sie daran, dass sich die Dinge schnell ändern können und der beste Weg, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, ist, mit der richtigen Ausrüstung vorbereitet zu sein.

Kundenstimmen

Jurgen S. (Deutschland)

Wir sind alle wieder gut in der Heimat angekommen. Hat alles bestens geklappt. Dir nochmals ein herzliches Danke für die..

Mehr erfahren

Dirk S. (Deutschland)

Es war eine super schöne Reise, die meine Erwartungen voll erfüllt hat. Sehr gute Reiseleitung…..alles in allem kann man nur..

Mehr erfahren

Ralf (Deutschland)

Es war für mich als „Greenhorn“ eine super Zeit die viel zu schnell vorbei gegangen ist. Grüße aus Gundelfingen

Mehr erfahren

Michael R. (Deutschland)

Es war für mich eine ganz tolle Woche mit einer super Gruppe. Ein ganz besonderes Lob gilt unserem Tour-Guide „Tobi“..

Mehr erfahren